Markttage Allershausen

Lange schon wünschten sich die Allershausener einen regionalen Markt für ihren Ort. Im Herbst 2021 nahm sich der frisch gegründete Arbeitskreis Markttage dieses Projektes an und schaffte es in Windeseile einen solchen auf die Beine zustellen.
Landwirte, Gastronomie und Stand- Betreiber wurden angeschrieben und viel Überzeugungsarbeit geleistet.

Für den Eröffnungsmarkt, am Samstag den 02. April auf dem Volksfestplatz Allershausen, stellten viele engagiert Freiwillige zur Untermalung ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine.

Bürgermeister Martin Vaas eröffnete, akustisch unterstützt von den Böllerschützen, die Allershausener Markttage. Ab dann sorgen verschiedene Programme für Unterhaltung beim Einkaufen.
Wir freuen uns das Allershausener Vorhaben durch unser Netzwerk der ILE und der ÖMR unterstützen zu können.

Aktuelle Infos gesucht?

Im sechsten Newsletter gibt es einen Rückblick auf unsere Klausurtagung im Kloster Kostenz!

Unterstützung des regionalen Projektes

Auch die ersten Gelder aus dem Regionalbudget 2022 flossen bereits in die Druckkosten für die Flyer des Marktes.

Beantragt ist außerdem die Anschaffung von mehreren Holzbuden, um lokalen Landwirten, ohne eigenen Stand, das Anbieten von Waren zu ermöglichen.

Wir freuen uns, diese neue Attraktion in Allershausen unterstützen zu können!