Gemeinde Haag an der Amper

Haag an der Amper wurde im Jahr 804 erstmals erwähnt und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Die Gemeinde ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Zolling.

Haag an der Amper besteht aus 16 amtlich benannten Gemeindeteilen:

Haag an der Amper, Haun, Hausmehring, Holzhäusl, Inkofen, Mittermarchenbach, Obermarchenbach, Plörnbach, Seeberg, Seer, Sollern, Untermarchenbach, Unterschwaig, Wälschbuch, Weihrinnen, Wörlhof

Bilder gesucht!

Das Ampertal ist ein Lieblingsmotiv von dir?

Schicke uns Deine Bilder von dem Fleckchen Natur im Ampertal, das du am liebsten magst.

Infos& Fakten

Informationen über Haag a. d. Amper
  • Einwohner:2.965 Ew
  • Fläche:21,71 qkm
  • Höhe:440m ü NHN
  • Bevölkerungsdichte:137 Einwohner je qkm
  • Postleitzahlen:85410, 85406
  • Vorwahl:08167
  • Bürgermeister:Anton Geier Unabhängige Bürger
  • Webseite:www.gemeinde-haag.de