Von Salzburg bis zum Mangfallgebirge….

… kann man bei gutem Wetter von der Selmer Höhe bei Seeberg aus blicken.
Vor allem bei föhnigem Wetter ist der Blick vom höchsten Punkt der Gemeinde Haag phänomenal.
Um diese grandiose Aussicht auch genießen zu können wünschten sich das Seniorenteam und die Nachbarschaftshilfe der Gemeinde Haag an der Amper schon lange eine neue Sitzbank.

Und damit der „In die Ferne- Blickende“ auch weiß, auf welchem Gipfel der Bergkette sein Blick ruht, entwarf der zweite Bürgermeister, Dominik Berger mit Unterstützung von Dr. Ulrich Deuschle eine Panoramatafel. Zahlreiche Bergespitzen können nun mit Hilfe dieser identifiziert und benannt werden.

Ein echter Mehrwert für den Erholungs- und Informationssuchenden und definitiv einen Ausflug (vor allem bei Föhn) wert!

Aktuelle Infos gesucht?

Im fünften Newsletter gibt es unter anderem Neuigkeiten über das aktuelle Regionalbudget zu erfahren!

Fernblicken in Haag

Attenkirchen Landschaft

Unterstützt durch das Regionalbudget konnte dieses weitsichtige Projekt realisiert werden.